Spielberichte A / B und C Junioren

SG Reute A – SGSGB A 1:0
Bericht: JSG Simonswald

Das Bemühen kann man der A-Jugend  keinesfalls absprechen, aber es läuft derzeit halt einfach nicht. Auch gegen Reute beherrschten Unsere  zunächst Ball und Gegner und erarbeitet sich Chancen, die jedoch ungenutzt bleiben. Mitte des ersten Durchgangs wurde unser Spiel dann immer schlechter, wobei es vor allem am Tempo fehlte. Reute machte das 1:0 und danach ging bei uns nicht mehr viel zusammen. Zwar stemmte man sich gegen die Niederlage und hatte insbesondere im zweiten Abschnitt gute Möglichkeiten, doch die Hütte scheint wie zugenagelt. Pech hatte J. Wehrle mit einem Lattenknaller und T. Karcher, dass sein Schuss in der Nachspielzeit vom Torwart abgewehrt wurde.

Quelle  V. Weis

 

SGSGB A – SG Sasbach A 2:2
Bericht: JSG Simonswald
Trotz Überlegenheit und zahlreicher Chancen durfte unsere A mit dem Remis zufrieden sein, denn sie mussten zweimal einem Rückstand hinterher laufen. T. Schneider mit einem schönen Schlenzer in den Winkel zum 1:1 und J. Wehrle mit Köpfchen nach Vorarbeit von N. Reiter trafen für die Simonswälder, die bei allem Bemühen derzeit weit hinter ihren Möglichkeiten zurück bleiben.

Quelle  V. Weis

 

SG Vörstetten B1 – SGSGB B1 0:3
Bericht: JSG Simonswald
Mit dem verdienten Erfolg beim Schusslicht aus Vörstetten bleiben die B-Junioren oben dran. Die Tore erzielten S. Cosma, B. Wölfle und M. Hajduk

Quelle  V. Weis

 


SGSGB B1 – SG Wyhl B1 4:4
Bericht: JSG Simonswald

In einem interessanten Spiel vergaben unsere B-Junioren den Sieg, weil sie in der Defensive zu viele Fehler gemacht haben. S. Cosma brachte die Platzherren früh in Führung, ehe die Kaiserstühler mit zwei Toren binnen vier Minuten auf 1:2 stellten. S. Fehrenbach egalisierte mit einem direkt verwandelten Freistoß und S. Cosma nach feinem Zuspiel von M. Schneider erzielten das 3:2. Den abermaligen Ausgleich der Wyhler konterte J. Klink per Kopf zum 4:3. Leider vermochte man es nicht, den Vorsprung über die Zeit zu bringen und fing sich fünf Minuten vor dem Abpfiff den abermaligen Ausgleich.

Quelle V. Weis

 


SGSGB B2 – JFV Dreisamtal B3 1:2
Bericht: JSG Simonswald

Unsere Mannschaft hatte im Spitzenspiel knapp das Nachsehen und wurde von den Dreisamtälern von Platz 1 verdrängt. Die Führung nach einer Viertelstunde durch R. Ahmadi hatte Bestand bis zur 54. Minute, ehe die Gäste per Elfer ausgleichen konnten. Als alles mit einer Punkteteilung rechnete, erzielte Dreisamtal drei Minuten vor Abpfiff das 1:2.

Quelle  V. Weis

 

SGSGB B2 – SG GuWi B2 4:4
Bericht: JSG Simonswald

Die Tabellenführung war nicht gut für unsere B2, denn gegen GuWi spielten sie als wären sie gerade Weltmeister geworden. L. Wehrle traf früh zum 1:0 ehe man sämtliche fußballerischen Tugenden über Bord warf uns ich bis zwanzig Minuten vor Schluss vier Tore zum 1:4-Zwischenstand einfing. Danach erwachte der Kampfesmut nochmal durch Tore von S. Schonhardt, S. Ahmadi und J. Kanstinger gelang der Ausgleich. Zu mehr reichte es leider nicht mehr.

Quelle V . Weis

 

SGSGB C1 – Ebnet C1 0:1
Bericht: JSG Simonswald
Der leichte Aufwind der C1 mit zuletzt einem Remis und einem Sieg bekam einen kleinen Dämpfer, denn gegen die ebenfalls im unteren Tabellendrittel liegenden Ebneter blieb die Mannschaft von Pietro Bitto und Nico Danze am Ende leider ohne Punkte. Dennoch sind alle zuversichtlich, dass in den verbleibenden Spielen bis zur Winterpause noch der eine oder andere Sieg eingefahren werden kann.

Quelle v. Weis

 

FC Waldkirch C2 – SGSGB C2  2:1
Bericht: JSG Simonswald
L. Gensler brachte die Gäste in Führung, die bis zur Halbzeit Bestand hatte. Nach dem Seitenwechsel erspielten sich Waldkirch ein Übergewicht und gewann knapp. Damit ist für unsere C2 die Vorrunde bereits beendet. Die Mannschaft belegt einen respektablen vierten Tabellenplatz. Herzlichen Dank an Chefcoach Luca Schultis und seine beiden Co-Trainer Hussein Khazaal und Marius Hajduk von den Simonswälder B-Junioren. Die zusammen mit Hubert Schultis die Betreuung der Mannschaft bei den Spielen übernommen haben.

Quelle V. Weis

 

SGSGB C2 – Königschaffhausen C2  2:1
Bericht: JSG Simonswald
Unser Team behielt in einem sechs-Punkte-Spiel gegen den direkten Konkurrenten die Oberhand. Die Führung von D. Calabretta (32′) glichen die Kaiserstühler kurz nach Wiederanpfiff aus. P.. Karcher erzielte quasi mit dem Schlusspfiff das 2:1 und sicherte seiner Mannschaft drei Punkte

Quelle v. Weis

Kommentare sind geschlossen.