Jahreshauptversammlung 2018-Bericht

Nachhaltige und Aktive Vereinsarbeit auf stabiler Basis!

Bei der Jahreshauptversammlung des SC Gutach-Bleibach, am Freitag, den 23.03.2018 im Schönwasener Hof blickte der SC Gutach-Bleibach auf ein Jahr zurück, in dem die nachhaltige und aktive Vereinsarbeit gelebt wurde. Zudem konnten bei den Neuwahlen die noch offenen Vorstandsposten besetzt werden. Die Grundlage für eine weiter positive Entwicklung des Vereins sind gegeben.

Vorstand Finanzen, Michael Baumer, konnte im gut besuchten Schönwasener Hof neben den Vertretern der Gemeinde viele Mitglieder, Vertreter der Fördervereine und Jugendabteilung sowie den Großteil der aktiven Spieler des SC Gutach-Bleibach begrüßen. Schriftführer Daniel Fischer berichtete über die Aktivitäten des Vereins in 2017. Mit dem Jedermannsturnier auf dem Kunstrasenplatz und dem Zwiebelkuchenfest im Herbst konnten 2 neue Veranstaltungen etabliert werden, die erfolgreich waren und sich in den kommenden Jahren weiter entwickeln lassen. Mit ehrenamtlicher Arbeit wurden am Kunstrasenplatz Verbesserungen erzielt, zudem die Kabinen und Türen im Umkleidebereich neu gestrichen. Für die Pflege des Spotplatzes und des gesamten Schönwasengeländes wurden ca. 1.500 Stunden ehrenamtlichen Einsatzes geleistet.
In den letzten Wochen wurde durch Initiative der aktiven Spieler der Auftritt in den sozialen Medien intensiviert. Ob in Facebook, Instagram oder auf der Homepage, die aktuellen Themen werden umfassend eingestellt.
Die Trainer der 1. und 2. Mannschaft Eric Worms und Fabio Giessler berichteten über die sportliche Entwicklung der Aktiven. Nach dem Abstieg der 1. Mannschaft aus der Kreisliga A galt es, den Umbruch durchzuführen. Mehreren Abgängen standen mehrere Neuzugänge gegenüber. Gerade mit 2 Trainingslagern wurden große Schritte zur Integration der neuen Spieler und auch zwischen der 1. und 2. Mannschaft erreicht. Die 1. Mannschaft hat mit 3 Siegen einen sehr guten Start in die Rückrunde hingelegt und steht aktuell auf dem 4. Tabellenplatz der Kreisliga B. Die 2. Mannschaft steht aktuell auf dem 2. Tabellenplatz hinter dem FC Waldkirch 3 und kämpft um die Meisterschaft in der Kreisliga C.
Fabio Giessler, der seit Jahresbeginn als Spielausschuss im Verein fungiert, warf einen Blick auf die Planungen zur neuen Saison. Das Trainerteam Eric Worms und Benjamin Ganz führt seine Arbeit bei der 1. Mannschaft fort. Die 2. Mannschaft wird in der nächsten Saison von Philipp Klank und Felix Meybrunn trainiert. Viele Spieler des aktuellen Kaders werden auch in der kommenden Saison für den SC Gutach-Bleibach spielen. Die Spieler der A-Jugend werden bei den Aktiven integriert und Neuzugänge hinzustoßen.
Der SC Gutach-Bleibach ist im Damenfußball Teil der SG Winden- Simonswald-Gutach-Bleibach. Die 2 Damenmannschaften spielen in der Landesliga bzw. der Kreisliga B. Ziel der 1. Mannschaft ist der Klassenerhalt in der Landesliga. Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisliga B und steht aktuell auf dem 3. Tabellenplatz.
Die Jugendabteilung des SC Gutach-Bleibach wurde von Christian Ruf präsentiert. 163 Jugendspieler spielen in den SG-Mannschaften mit der JSG Simonswald (A-C-Jugend) oder in den selbstständigen Mannschaften (D-G-Jugend). Insgesamt 27 Trainer sind für den Verein tätig. Das ist eine breite Basis, die für die kommenden Jahre einiges erwarten lässt. Die aktuellen Tabellenstände der A-Jugend, der B1-Jugend und der C1- Jugend zeigen die fruchtbare Jugendarbeit in der SG mit der JSG Simonswald und in der Jugendabteilung des SC Gutach-Bleibach.
Seit einem Jahr hat der SC Gutach-Bleibach mit Ibrahim Schüssele wieder einen aktiven Schiedsrichter. „Ibi“ berichtete über seine 55 Einsätze und über seine Entwicklung. Weitere aktive Schiedsrichter sind beim SC Gutach-Bleibach herzlich willkommen.
Im Bericht des Vorstands Finanzen zeigte Michael Baumer den aktuellen Finanzstand auf. Der Verein steht finanziell auf sehr gesunden Füßen. Aufgrund von guten Festergebnissen, Erlösen aus Spielerabgängen und Einsparungen in der Platzpflege konnte ein sehr guter Überschuss erzielt werden. Dieser ist jedoch eine erforderliche Rücklage, um wichtige Anschaffungen in 2018 (neue Tore, Platzpflege) durchführen zu können. Erkennbar sei, dass der 2016 fertig gestellte Kunstrasen stärker genutzt wird. Dies wird auch durch eine Steigerung der Ausgaben bei Wasser und Gas deutlich, da die Aktiven und Jugendspieler mehr die Duschen nutzen.
In 2017 wurde die Kasse der Jugendabteilung in die Hauptkasse integriert. Dies verlief sehr gut. Über den abgestimmten Budgetrahmen fand ein monatlicher Austausch statt, so dass Vorstandschaft und Jugendleitung ständig über die Entwicklung auf dem Laufenden war.
Für den Kunstrasen besteht seit dem Bau ein separates Konto mit separater Abwicklung der Ausgaben. Über dieses Konto werden Verbesserungsmaßnahmen und Platzpflege abgewickelt. Positiv wirkte sich in 2017 eine Steuerrückzahlung aus dem Projekt aus.
Die Versammlung entlastete den Vorstand Finanzen und die gesamte Vorstandschaft. Der stellvertretende Bürgermeister Eberhard Oswald würdigte in Vertretung von Herrn Bürgermeister Singler die Leistungen des Vereins und der Vorstandschaft, besonders das ehrenamtliche Engagement.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden verdiente Mitglieder geehrt. Daniel Fischer zeichnete Ralf Steiert (25 Jahre Mitgliedschaft) und Michael Faller (40 Jahre Mitgliedschaft) aus. August Hug ist seit 50 Jahren Mitglied und wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
In diesem Jahr standen Neuwahlen an. 2013 wurden die Vorstandsfunktionen in Ressorts aufgeteilt (Ressorts Öffentlichkeitsarbeit, Sport und Finanzen). Seit dem blieb das Ressort Öffentlichkeitsarbeit unbesetzt und wurde in den vergangenen Jahren in Personalunion durch Daniel Becherer (Vorstand Sport), Michael Baumer (Vorstand Finanzen) und Daniel Fischer (Schriftführer) geführt.
Dominik Wehrle-Widmann wurde als Vorstand Finanzen neu in die Vorstandschaft gewählt, so dass nun alle Funktionen besetzt werden konnten.
Die Vorstandschaft des SC Gutach-Bleibach setzt sich nun wir folgt zusammen:
Michael Baumer (Vorstand Öffentlichkeitsarbeit), Daniel Becherer (Vorstand Sport), Dominik Wehrle-Widmann (Vorstand Finanzen), Daniel Fischer (Schriftführer), Tobias Rieser, Simon Wöhrle, Philipp Klank, Siegfried Kälble, Michael Fahrländer und Frank Seidel (Beisitzer), Michael Otteny und Christian Ruf (Jugendleiter) sowie August Weis, Holger Haarhaus, Otmar Schätzle und Paul Jungbluth (Ältestenrat).
In 2017 wurden mit Fabio Giessler (Spielausschuss), Ibrahim Schüssele (Schiedsrichter) und Dominik Wehrle-Widmann (Vorstand Finanzen) somit 3 wichtige Funktionen im Verein besetzt werden. Das sind sehr gute Voraussetzungen für die weitere Vereinsarbeit. Weitere Lücken im Verein gilt es zu schließen. Michael Baumer hob besonders das Engagement von Michael Fahrländer als Platzwart hervor. Gerade an der Ecke braucht der Verein noch Unterstützung, den die Anlage kann nur durch entsprechenden Einsatz in dem guten Zustand bleiben, die sie heute hat und für die der SC Gutach-Bleibach hohe Anerkennung genießt.

Kommentare sind geschlossen.